SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

14.02.2021, 19:26
Deutsche Bundesliga

LAZAROS COMEBACK

Glasner-Wölfe nach Gladbach immer noch auf CL-Rang

krone Sport

Weiter in den Champions-League-Rängen ist der VfL Wolfsburg. Die von Oliver Glasner betreute Mannschaft kam zu Hause gegen Borussia Mönchengladbach zu einem 0:0.


Wolfsburg hielt die siebentplatzierten Gladbacher auf Distanz. Die Zu-Null-Serie des Glasner-Teams ging zwar weiter. Nach zuletzt fünf Siegen ohne Gegentor, vier davon in der Bundesliga, gab es diesmal aber einen Punkteverlust. Xaver Schlager kam einem Treffer im Finish nahe, sein Flachschuss landete knapp im Außennetz (90.).

Bild: Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.

Auf der Gegenseite gab Valentino Lazaro sein Comeback, nachdem er seit Mitte Dezember wegen Leistenproblemen pausiert hatte. Anstelle des Steirers wurde in der 70. Minute sein Landsmann Hannes Wolf eingewechselt. Stefan Lainer spielte bei den Gladbachern durch. Offen bleibt die Zukunft von Gladbach-Trainer Marco Rose. Der Ex-Salzburg-Coach wird mit dem Ligarivalen Borussia Dortmund in Verbindung gebracht, wollte dazu am Sonntag aber keinen Kommentar abgeben. Roses Vertrag läuft zwar bis 2022, enthält allerdings eine Ausstiegsklausel.

Die Spiele der 21. Runde:
Freitag
RB Leipzig - FC Augsburg 2:1 (2:0)

Samstag
Werder Bremen - SC Freiburg 0:0
Bayer Leverkusen - FSV Mainz 05 2:2 (1:0)
VfB Stuttgart - Hertha BSC 1:1 (1:0)
Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim 2:2 (1:1)
1. FC Union Berlin - Schalke 04 0:0

Sonntag
Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln 2:0 (0:0)
VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach 0:0