SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

02.02.2021, 12:00
Allgemein

EX-BULLE FAST ZU KLOPP

Inseltraum platzte auf dem Flughafen

Valentin Snobe
Duje Caleta-Car ist immer noch ein Salzburger Rekordhalter. 2018 ist der Innenverteidiger von der Salzach zu Olympique Marseille gewechselt. Die Franzosen haben damals gut 18 Millionen Euro hingeblättert. Jetzt wäre er bei Liverpool gelandet – beinahe!

Da die Bullen für den kroatischen Teamkicker davor kaum Ablöse, nur eine kleine Ausbildungsentschädigung gezahlt hatten, wurden mit Caleta-Car rund 17 Mille Reingewinn gemacht. Eine unfassbare Summe.

Nach Startproblemen bei „OM“ ist der nun 24-Jährige zum Stammspieler gereift. Gut möglich, dass Duje bei seinen vier Einsätzen heuer in der Champions League Liverpool-Trainer Jürgen Klopp aufgefallen ist. Nach Mané, Keita und Minamino war Caleta-Car drauf und dran, der vierte Kicker mit Bullen-Vergangenheit beim Königsklassen-Champ 2019 zu werden.

Doch als der 1,92-Meter-Hüne unlängst in Marseille ins Flugzeug nach England steigen wollte, machte Marseille einen Rückzieher. Die laut übereinstimmenden Berichten erbrachte Begründung: Marseille würde auf die Schnelle keinen Ersatzmann finden. Gestern schloss sich in Frankreich das Transferfenster – Dujes Inseltraum ist auf dem Flughafen geplatzt!