SUCHE
News list item creator img

Union Raiffeisen Gurten

19.01.2021, 22:08
Regionalliga Mitte

Teamreporter
Eigentlich sollte die Mannschaft von Peter Madritsch schon die zweite Woche im Mannschaftstraining zur Vorbereitung der Frühjahrssaison stehen. Doch wegen der Corona-Pandemie ist der Trainings- und Spielbetrieb der Amateurliegen nach wie vor nicht erlaubt. Die Mannschaft von Peter Madritsch trainiert seit drei Wochen im „Homeoffice“. 4-5x mal pro Woche trainieren die Spieler nach Vorgaben von Trainer Peter Madritsch vor allem in der fussballspezifischen Belastung. Der Trainer tauscht sich mit allen Spielern regelmäßig aus, um bei Problemen zu helfen und an den richtigen Schrauben drehen zu können.
Wie es derzeit aussieht, wird das auch noch mindestens die nächsten zwei Wochen so weitergehen. Alle bereits geplanten Vorbereitungsspiele bis 7. Februar wurden abgesagt.

„Zur Zeit zieht noch jeder voll mit und ist noch mit Begeisterung bei der Sache (Gurten DNA). Ich hoffe sie halten durch. Wenn das Team jedoch länger nichts erfährt wird es aber langsam ‚zach‘. Wo ich jeden natürlich verstehe. Schön langsam brauchen sie wieder das Team als Gesamtes mit allem was dazugehört.“ beschreibt Peter Madritsch die Stimmung in der Mannschaft.
auf Facebook ansehen