SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

15.10.2020, 08:24
Allgemein

Ein Wiedersehen der „Ex-Steirer“

Kronen Zeitung
▶ Viele Fußballer mussten Sturm und Hartberg im Sommer verlassen ▶ In Italien, Griechenland und Tschechien treffen sich einige wieder ▶ Exzentriker Despodov spielte in dieser Saison bereits für zwei Klubs


Mit neun Treffern war Kiril Despodov 2019/20 Sturms Rekordschütze – die neue Saison begann für den bulgarischen Exzentriker aber wie eine Achterbahnfahrt. Zwar ist er nach einer Corona-Erkrankung wieder fit und wurde auch in Bulgariens Nationalteam einberufen, doch dort „holpert“ es: Erst wurde im Play-off gegen Ungarn mit 1: 3 die EM-Teilnahme verspielt und nach dem 0:2 gegen Finnland droht nun sogar der Abstieg aus der Nations League Division B.

Auf Klubebene wurde der 23-Jährige nach der Heimkehr zu Cagliari nach einem Match in Italien (gegen Lazio Rom) in seine Heimat verliehen: Bei Meister Ludogorets Rasgard soll er nun in der Europa League stürmen.

Und wie sieht’s bei den anderen Spielern aus, die Sturm und Hartberg im Sommer verlassen haben?

▶ Der Grieche Tasos Avlonitis hat sich beim Spendlhofer-Klub Ascoli in Italiens Serie B einen Platz in der Stammelf erobert.

▶ Auch der Ghanaer Isaac Donkor ist Stammkraft, verteidigt für den türkischen Zweitligisten Adanaspor.

▶ Thorsten Röcher ist in Ingolstadt in der 2. deutschen Liga Ersatz, kam bisher nur einmal im DFB-Cup beim 0:1 gegen Düsseldorf dran.

▶ Der Spanier Juan Dominguez heuerte bei PAS Giannina an, wurde bisher in der griechischen Topliga zweimal eingewechselt.

▶ Griechenland ist überhaupt der Hotspot für „Ex-Österreicher“: Emanuel Sakic feierte zuletzt Debüt bei Tabellenführer Aris Saloniki, wo auch Jimmy Jeggo und Fabian Ehmann unter Vertrag sind. Mit dem Lokalrivalen PAOK sind Stefan Schwab und Thomas Murg Liga-Gegner – wie Damir Canadi (Atromitos) und Christopher Knett (Panetolikos).



„Derby in Tschechien“

▶ David Cancola wechselte in die erste tschechische Liga zu Slovan Liberec und war zweimal in der Startelf. Tomas Ostrak wurde von Köln zu Karvina transferiert, ist Cancolas Liga-Gegner. Im „Derby der Ex-Hartberger“ gab’s ein 1: 1.

▶ Jodel Dossou ist eine fixe Größe in Frankreichs zweiter Liga: In fünf Partien für Clermont Foot hat der Teamspieler des Benin einen Treffer verbucht.

Volker Silli, Kronen Zeitung