SUCHE
News Creator Image

Kronen Zeitung

am 6.10.

ZU TRANSFERSCHLUSS

St. Pölten löst Vertrag mit Schimpelsberger auf

Kronen Zeitung
Der SKN St. Pölten hat den Vertrag mit Michael Schimpelsberger laut einer Mitteilung vom Dienstag einvernehmlich aufgelöst. Der Rechtsverteidiger hatte nach seinem Wechsel zum Fußball-Bundesligisten aus Niederösterreich im Sommer des Vorjahres nur drei Pflichtspiele für die Profis bestritten. Der 29-Jährige ist damit ablösefrei zu haben.



„Ein Wolf wird in Zukunft nicht mehr Teil unseres Rudels sein“, heißt es am Dienstag in einer Aussendung der St. Pöltner. Der SKN und Michael Schimpelsberger gehen ab sofort getrennte Wege. Die Wölfe und der 29-jährige Rechtsverteidiger, der im Sommer 2019 nach St. Pölten wechselte und insgesamt drei Partien für das Wolfsrudel bestritt, einigten sich auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung.


krone Sport, Kronen Zeitung