SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

25.01.2021, 05:42
Österreich

BAUMGARTLINGER-DRAMA

Foda: „Ich habe Julian viel Mut zugesprochen!“

krone Sport

Heute in zwei Monaten, am 25. März, beginnt für Österreichs Fußballteam mit der Partie in Glasgow gegen Schottland die WM-Qualifikation - nicht nur bei diesem Länderspiel wird ein ganz, ganz wichtiger Mann leider fehlen: Julian Baumgartlinger fällt nach einer schweren Knieverletzung, die er sich am Samstag bei Leverkusens 0:1 gegen Wolfsburg nur fünf Minuten nach seiner Einwechslung zugezogen hatte, längerfristig aus.


Die genaue Diagnose steht noch aus, aber Leverkusen teilte bereits gestern mit, dass der Ausfall des 33-Jährigen längerfristig sein wird: „Baumgartlinger konsultierte am Sonntagnachmittag in Absprache mit der medizinischen Abteilung von Bayer noch die Expertenmeinung eines Münchner Knie-Spezialisten. Dadurch sollte endgültige Klarheit über die Art und Schwere der Verletzung sowie über die anschließend notwendige Behandlung und Rehabilitation geschaffen werden.“

Bild: GEPA pictures

Eine Hiobsbotschaft auch für Österreichs Teamchef Franco Foda, für den Baumgartlinger mehr als nur sein verlängerter Arm auf dem Feld war: „Der Julian ist natürlich ein absoluter Führungsspieler in der Mannschaft, ist Kapitän, sein Wort hat Gewicht.“ Foda telefonierte gestern Nachmittag bereits mit seinem Kapitän, wollte aber nicht allzuviel verraten: „Es war ein privates Gespräch, ich habe Julian viel Mut zugesprochen, alles Weitere wird sein Klub offiziell mitteilen“.

"Der Julian ist natürlich ein absoluter Führungsspieler in der Mannschaft, ist Kapitän, sein Wort hat Gewicht."Franco Fodafan.at quote icon

82 Länderspiele
Baumgartlinger absolvierte bisher 82 Länderspiele, in den 29 Spielen unter Fodas Regie war er 22 Mal zum Einsatz gekommen, als „Sechser“ war er beim Teamchef gesetzt.

Nun droht Baumgartlinger den großen Höhepunkt 2021 zu verpassen, bei der EURO im Sommer wollte er das verpatzte Turnier von 2016, bei dem er bereits dabei gewesen war, vergessen machen. Und bei Leverkusen läuft mit Ende dieser Saison sein Vertrag aus.

Peter Klöbl, Kronen Zeitung