SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

24.10.2020, 16:40
2. Liga

2. LIGA

Lieferinger Jungbullen agierten wie alte Hasen

Kronen Zeitung
Die Jungbullen sind wieder zurück an der Tabellenspitze, ließen beim Auswärtssieg nur wenig anbrennen. Alexander Schriebl holte mit Horn einen Punkt bei seinem Trainerdebüt. 


Unter dem Motto: Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss, präsentierten sich die Jungbullen beim 3:1-Auswärtssieg beim FAC. Die Tabellenführung ist zurück! Weil der bisherige Leader Klagenfurt überraschend mit 2:1 in Lafnitz verlor, lachen die Salzburg Fohlen wieder von der Spitze in der 2. Liga. Exakt drei Wochen nach dem letzten Spiel zeigte sich die Svensson-Crew vor allem vor dem Tor sehr effizient.

Die Gastgeber aus Wien waren die ganze Partie ebenbürtig, hielten das Spiel lange offen. Das 1:0 erzielten allerdings die Lieferinger. Nach einer traumhaften Kombination im Barcelona-Stil über Sesko und Adamu traf der Däne Kjaergaard (22.). Als kurz nach dem Wechsel Prass (48.) nach einem Abwehrfehler zum 2:0 abstaubte, schien die Partie entschieden. Sahanek (64.) konnte nach Oroz-Foul per Elfer zwar verkürzen, die Jungbullen ließen anschließend aber nichts mehr anbrennen, spielten die drei Punkte, trotz des jungen Altersdurchschnitts, routiniert wie alte Hasen nach Hause. Adamu erzielte in der Nachspielzeit per Heber das 3:1. Schon am Montag gehts in Grödig gegen Lafnitz weiter.

Ex-Seekirchen-Trainer Alexander Schriebl holte bei seinem Debüt für Horn ein 0:0 in Dornbirn. „Wir haben super gearbeitet“, bilanzierte er zufrieden.


Philip Kirchtag, Kronen Zeitung