SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

20.10.2020, 09:13
Burgenland
2. Klasse Mitte

ANTAU FLIEGT ZUM JUBILÄUM

Mit sieben Siegen auf Wolke sieben

Kronen Zeitung
Die Feierlichkeiten zum 90-Jahr-Jubiläum im Juni mussten wegen Corona abgeblasen werden. Jetzt „feiert“ der SV Antau in der 2. Klasse Mitte den runden Geburtstag eben auf dem Rasen – und zwar Woche für Woche: Das 2:1 in Raiding war der siebente Streich, als einziges Team im BFV ist man noch ohne Punkteverlust!


Dabei war Antau zum Abbruch der letzten Saison 14 Punkte hinter Wiesen gelegen, wurde der Kader im Sommer kleiner: Kapitän Dieter Puff beendete die Karriere, Stürmer Marko Ilic wechselte kurz vor Ende der Übertrittszeit nach Neutal. „Wir standen ohne Stürmer da“, erinnert sich Mittelfeldmotor Karl Gerdenich, seit Sommer einer von zwei Obmännern im Verein: „aber wir dachten uns, riskieren wir’s, es wird schon irgendwie funktionieren.“

Und wie es funktioniert! Nicht, dass Antau jetzt jeden Gegner vom Platz schießen würde – fünf der sieben Siege fielen mit nur einem Tor Unterschied aus – aber mit jedem Erfolg wächst das Selbstvertrauen. Alex Rojatz und Andreas Gold stechen offensiv mit sechs bzw. fünf Treffern heraus, acht verschiedene Torschützen in sieben Spielen sprechen aber für die Ausgeglichenheit.

Ziele? „Selbst unser stets bescheidener Trainer Viktor Hanak will mittlerweile um die beiden Aufstiegsplätze mitspielen“, schmunzelt Gerdenich. Tatsächlich erscheint Corona bzw. das Damoklesschwert eines Abbruchs derzeit als die größte Gefahr, dass man im Sommer 2021 den „91er“ nicht als Erste-Klasse-Klub feiert.


Wolfgang Haenlein