SUCHE
News list item creator img

WSC HOGO Hertha

26.08.2020, 11:09
Regionalliga Mitte

Vorschau ÖFB-CUP vs Admira Wacker

Nikinho
Das Team von Trainer Markus Waldl absolvierte Ende Juli ein Kurztrainingslager in Obertraun, und verfolgte gespannt die Auslosung zur 1. Runde des UNIQA ÖFB-Cups.Nach der Auslosung stand fest, wir duellieren uns mit einem Bundesligisten.  Aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid-19 versah der ÖFB zuerst alle Erst- u. Zweitligisten mit dem Heimrecht, da diese bereits ein erprobtes Konzept im Umgang mit Corona entwickelt hatten.

In weiterer Folge bemühten wir uns, das Match nach Wels zu holen, um mit dem Cup-Match das erste Heimspiel der Saison bestreiten zu können. Schlussendlich gab es grünes Licht seitens des Verbandes und wir freuen uns riesig endlich wieder Fussball zu sehen auf unserem heimischen Grün. Mit den Spielen in Gurten und Allerheiligen startete die Regionalliga-Saison für WSC HOGO Hertha. Vor allem nach dem Match in Allerheiligen, 1:4 Auswärtssieg, lieferte die Mannschaft eine gelungene Generalprobe für das Cup-Match gegen Admira Wacker. Gegner-CheckDie abgelaufene Bundesliga-Saison 2019/2020 beendeten die Niederösterreicher mit Platz 5 in der Qualifikationsgruppe und konnten so den Abstieg aus der tipico-Bundesliga vermeiden.Namhafte Trainer sowie österr. Trainergrößen und Legenden betreuten die „Panther“ seit den 2000er-Jahren unter anderem; Hans Krankl, Walter Knaller, Dominik Thalhammer, Ernst Baumeister, Walter Schachner, Didi Kühbauer, Toni Polster, Oliver Lederer.

Aktuell führt das Team mit Zvonimir Soldo ein Kroate in die die nächste Saison. Soldo, geboren in Zagreb, war als aktiver Spieler unter anderem in Kroatien und Deutschland unter Vertrag – seine letzte Profistation als Spieler war der VfB Stuttgart. Seine Trainerkarriere begann 2007 bei den A-Junioren von Dinamo Zagreb. Erfahrungen als Head-Coach sammelte er bei Dinamo Zagreb, 1. FC Köln und bei Shangdong Luneng in China.

Kein Unbekannter ist auch der neue Co-Trainer mit Patrick Helmes, ihn kannte man als Profi-Kicker bei Vereinen wie 1. FC Köln, Bayer Leverkusen und VfL Wolfsburg. Aktuell wird, vom neuen Sportdirektor Franz Wohlfahrt, an der Kaderzusammenstellung für die neue Saison 20/21 gearbeitet. Bekanntester Spieler der letzten Spielzeit war sicherlich „Old-Star“ Jimmy Hoffer. Mit 11 Treffer im Bundesliga-Grunddurchgang führt Sinan Bakis die interne Torjägerliste von  Admira Wacker an. Eine sehr aktive Transferperiode hatten die Niederösterreicher bisher; 12 Abgänge und 4 Neuzugänge, darunter auch Stefan Maierhofer – er wechselt von WSG Tirol.Für den fünffachen ÖFB-Cup Sieger (zuletzt 1966) wird das Cup-Match das erste Pflichtspiel in der neuen Saison sein. Wir freuen uns auf dieses Cup-Match gegen FC Flyeralarm Admira in der HOGO Arena und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

WSC HOGO HERTHA -  FC Flyeralarm Admira
Freitag 28.08.2020 I HOGO-Arena I 19:00 Uhr

Gemeinsam sind wir HERTHA
#EineStadt #EinVerein