SUCHE
News list item creator img

SK Bad Wimsbach 1933

16.02.2021, 07:27
Oberösterreich
Landesliga West

Fotos von SK Bad Wimsbach 1933s Beitrag

Teamreporter
SKW-Blog 16.2.
NEWS 16.02.2021: Lei-Lei - heute ist Fasching-Dienstag! Gestern war bekanntlich Rosenmontag und die gestrige Hiobsbotschaften hat man kurz als glamourösen Faschingsscherz gehalten - dem ist aber nicht so. Es passt aber total ins derzeitige Gebilde...keiner versteht´s mehr, nur unsere "Elite" bewahrt "klaren Kopf"!
Schön, dass der Schulstart gestern ohne Probleme stattgefunden hat - den Kindern haben die Test wie erwartet gar keine Probleme bereitet - ja viele Kinder hatten auch ihren Spass daran. Und wie es eine Schulärztin der Volksschule sogar erklärt hatte, waren die Kinder stolz drauf, dass sie den Test schon alleine können. Wiederrum zeigt sich, schaffe Freiräume und Kinder bzw. Menschen lassen sich motivieren in dem man ihnen ein Ziel gibt. Die Verantwortlichen können sich wieder auf die Schultern klopfen und sind um 750.000 regelmäßige Tests reicher, man darf gespannt sein was sie nun für Schlüsse NICHT Schließungen ziehen. Nach 1,5 Mio "Zugangs"-Tests letzte Woche, 500.000 "Schul"-Tests in NÖ und Wien nun eine 3/4 Million in Rest-Österreich und die Zahlen sind laut aktueller "Datenlage" nicht gestiegen...mit 15000 Sportvereinen im Gepäck könnt ma nochmal mind. 1,5 Millionen regelmäßig testen - dazu brauchts aber einen Willen!
Wien´s Bürgermeister hat es gestern sogar in der Lockdown-Verlängerungs-Pressekonferenz laut gesagt, er verstehe es nicht, dass negativ getestete Kinder vormittag zur Schule können, aber nachmittag nicht zum Sport dürfen?!

Zum Sportlichen - heute startet der Hauptkader des LAZ Wels im HF-Stadion wieder ins Trainingsgeschehen - natürlich mit verstärktem Präventionskonzept. Die LAZ (ÖFB - Landesverbandsausbildungszentren) gelten nun in der Gruppe der Verordnung als Leistung- und Spitzensportinstitutionen, darum ist freies Training möglich. Der Anti-Gen "Schul"-Test reicht allerdings auch dort nicht aus - zusätzlich dazu müssen die Jungkicker wöchentlich einen Anti-Gen Test aus der Teststraße oder einen PCR-Test mitbringen.
Bleibt zu hoffen, dass mit dieser Maßnahme auch alle anderen Sportvereine schnell "comebacken" können und dies als Pilotprojekt vom ÖFB rasch im Gesundheitsministerium wahr genommen wird. Übrigens ganz interessant dazu auch, dass folgende Altersklassen der österreichischen Bundesligisten ebenfalls in diesem Rahmen trainieren dürfen - U11, U12, U13, U14 - NICHT die Jüngeren, NICHT die Älteren !! Gefährlich auch für Vereine mit talentierten Nachwuchskickern, die jetzt dorthin wechseln könnten...

Zurück zum Fasching - der findet heute nur auf Youtube statt - und zum Lachen bitte in den Keller gehen, da Wirt is nämlich erst ab Ostern wieder da...
auf Facebook ansehen