SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

08.02.2021, 07:39
Allgemein

3. MEISTERTITEL WINKT

Bayern-Legionärin Wenninger: Ein Aushängeschild

krone Sport

Carina Wenninger ist Bayerns Rekordspielerin und auf dem besten Weg zum dritten Meistertitel. Die Teamstütze, als erst vierte Person mit 100 oder mehr Einsätzen, ist ein guter Tipp bei unserer Fußballerwahl.


Auf ihrem linken Arm steht „Live your dreams“. Und tatsächlich läuft in Carina Wenningers Karriere bisher vieles traumhaft. Österreichs Teamstütze eilt mit Bayern in Richtung dritten Meistertitel. Feierte gestern zum Bundesliga-Frühjahrsstart ein 7:1 gegen Meppen, den bewerbsübergreifend 17. Sieg in Folge - und das zum 30. Geburtstag. „Sehr souverän“, so die Co-Kapitänin, die beim Spitzenreiter bis zur 75. Minute im Abwehrzentrum spielte.



Das war 2007 noch ein Traum. Damals kam Wenninger mit Viki Schnaderbeck im Alter von 16 Jahren nach München. „Ich hatte mich im Internet für ein Sichtungstraining beworben“, erinnert sich die Steirerin, die von ihrer Familie immer unterstützt wurde. Mittlerweile ist sie längstdienende FCB-Spielerin, fühlt sich München „mehr als Heimat an als Graz“.

Wie eine Heimat ist auch das Nationalteam. Zum EM-Quali-Abschluss im Dezember gegen Serbien bestritt Wenninger ihr 100. Spiel, mehr schafften bisher nur Nina Burger, Sarah Puntigam und Andi Herzog. „Es macht Spaß, jahrelang mit so einem Team zusammenzuarbeiten. Wir haben viele tolle Momente erlebt.“ Etwa die EM-Premiere 2017 samt Halbfinale.

Letzter Zwischenstand
Auch Teamchefin Irene Fuhrmann sagt über die heiße Anwärterin bei unserer Fußballer-Wahl, bei der am Donnerstag der letzte Zwischenstand erscheint: „Carina ist ein Aushängeschild.“

Christian Mayerhofer, Kronen Zeitung