SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

05.02.2021, 17:00
Allgemein

TORJÄGER-VERGLEICH

Dem Jüngsten bleibt nur die„Rote Laterne“

Christoph Nister

Die aktuellen Bullen-Stürmer müssen frn Vergleich mit Soriano, Alan & Co. nicht scheuen. Nur Karim Adeyemi liegt teamintern abgeschlagen ganz hinten.


Heimat bist du großer Stürmer! Von Zickler und Janko über Alan und Soriano bis hin zu Dabbur und Haaland – Salzburg beherbergte in den letzten 15 Jahren eine Reihe toller Knipser!

Koita nur knapp hinter Soriano
Das ist auch aktuell der Fall, denn mit Sekou Koita und Patson Daka führen zwei Offensivkräfte der Bullen die Torschützenliste in der Bundesliga an. Generell sorgen die beiden wettbewerbsübergreifend regelmäßig für Jubelstimmung in den Reihen des rot-weiß-roten Serienmeisters. Im Schnitt trifft Koita alle 98 Spielminuten und liegt nur knapp hinter Soriano (96) und Alan (91) auf Rang vier der ewigen Bullen-Hitparade (siehe Grafik).

Einsamer Spitzenreiter: Erling Haaland, der nur 56 Minuten pro Tor benötigte. Daka hält sich mit 107 Minuten und Rang sechs ebenso beachtlich wie Mergim Berisha, der in der Bestenliste die Top-10 beschließt.

Bild: krone

Einer in den Reihen des Bundesliga-Tabellenführers lässt hingegen Nachholbedarf erkennen.

Adeyemi am Ende des Feldes
Karim Adeyemi, in der letzten Saison noch vom großen FC Barcelona umworben, agierte bislang nur selten in „Barça-Form“. Der 19-Jährige trifft im Durchschnitt nur alle 293 Minuten. Im Vergleich zur teaminternen Konkurrenz trägt er damit die „Rote Laterne“.