SUCHE
News list item creator img

3. Liga

02.02.2021, 20:34
Allgemein

TRAINER SCHWEITZER WEG

„Bulle“ & Kasuba neues Duo bei Mauerwerk

Marco Cornelius

Das ist dann aber einmal schnell gegangen beim FC Mauerwerk! Trainer Norbert Schweitzer wird die Simmeringer im Frühjahr nicht mehr betreuen. Dafür hat Präsident Mustafa Elnimr mit Wolfgang „Bulle“ Prochaska einen neuen Mann gefunden. Allerdings wird Prochaska nicht auf der betreuerbank Platz nehmen, sondern als Sportdirektor das Heft in die Hand nehmen. Neuer Coach wird der jetzige Co-Trainer Patrick Kasuba.


Noch vor einer Woche war Norbert Schweitzer als Trainer des FC Mauerwerk in der 3. Liga als Gast im Studio. Seit heute ist bekannt, dass Schweitzer die Simmeringer nicht mehr betreuen wird. Der neue starke Mann auf der Trainerbank ist mit Patrick Kasuba kein Unbekannter im Verein. Immerhin war der Ex-Profi bereits unter Stefan Rieger und Norbert Schweitzer Co-Trainer. „Für mich eine tolle Sache. Da habe ich nicht lange überlegen müssen“, so Kasuba.

Neben dem Trainerwechsel hat es beim FC Mauerwerk aber noch eine andere Neuigkeit zu vermelden gegeben. Nach neunmonatiger Fußball-Pause kehrt Wolfgang „Bulle“ Prochaska zu seinem Ex-Klub zurück. Damals saß er sechs Monate in der Wiener Stadtliga als Coach auf der Bank. Jetzt soll er die sportlichen Geschicke des Vereins lenken. „Für mich natürlich eine ganz neue Herausforderung. Davor war ich immer als Trainer tätig, jetzt eben als Sportchef. Wir haben genug zu tun, aber ich freue mich schon“, so Prochaska.

Die Erinnerungen an Präsident Elnimr und Mauerwerk waren sportlich eigentlich top - der Abgang vielleicht nicht so. Nach nur einer einzigen Pleite, diese war nicht einmal in der Meisterschaft, sondern im Toto-Cup, wurde der „Bulle“ 2018 vor die Tür gesetzt. Nachtragend ist der Rückkehrer aber nicht: „Ist Geschichte, ich brenne jetzt auf mein zweites Kapitel. Hoffentlich werden wir ähnlich erfolgreich sein wie damals!“