SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

25.01.2021, 05:27
Allgemein

AB AUF DIE INSEL?

Ex-Salzburger schon wieder vor Leipzig-Abschied!

krone Sport

Hee-chan Hwang, der erst im Sommer für 9,5 Millionen Euro von Österreichs Meister Red Bull Salzburg nach Leipzig transferiert wurde, steht offenbar kurz vor dem Abschied aus Deutschland. Gibt es einen Blitz-Wechsel des Südkoreaners auf die britische Insel?


Laut Berichten der „Bild“-Zeitung steht offenbar eine Leihe nach England im Raum. Der 24-jährige Stürmer, der zuletzt intensiv mit Mainz 05 in Verbindung gebracht wurde, soll im Visier der Wolverhampton Wanderers, Brighton & Hove Albion und West Ham United stehen.

Bild: AFP or licensors

Das Transferfenster läuft bis zum 1. Februar, eine Entscheidung wird somit wohl in dieser Woche fallen. Hwang kam bisher nur auf neun Pflichtspiel-Einsätze und schaffte es nur einmal in die Startelf der Leipziger. In der ersten Runde im DFB-Pokal durfte er gegen den 1. FC Nürnberg ran (3:0). Dabei verbuchte er seine bisher einzigen Scorerpunkte (1 Tor, 1 Assist).

„Dazu kam, dass der Südkoreaner in Leipzig nicht richtig ankam, bis Ende November in seinem zwölf Quadratmeter großen Zimmer im Trainingszentrum wohnte“, schreibt die „Bild“. Auch eine Corona-Infektion setzt Hwang kurzzeitig außer Gefecht. „Hwang hatte starke Symptome, wie sie bei einer Virusinfektion auftreten. Er sagte mir, in den ersten sieben Tagen sei er fast tot gewesen. Es ging ihm nicht gut“, berichtete damals Trainer Julian Nagelsmann. Jetzt winkt jedenfalls ein neues Abenteuer in England.