SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

17.01.2021, 15:20
Bundesliga

VORM LIGA-START KLAR:

Meister Salzburg hat Lichtblicke und Lücken

Valentin Snobe
Nach einer durch und durch unruhigen Weihnachtszeit verschafften sich die Bullen mit einem staubtrockenen Testspielsieg am Samstag wenige Tage vorm Auftakt in Altach Luft und Zuversicht. Ein paar Fragezeichen bleiben aber.

Die Pleiten gegen die Admira und WAC, Szoboszlais pikanter Leipzig-Wechsel, der Doping-Vorfall um Koita, Camara mit ungewissem Ausgang: Von Weihnachtsruhe war bei Meister Ende 2020 nichts zu spüren. Zudem ist aktuell unter dem einengenden Pandemie-Mantel und wegen der historisch kurzen Frühjahrsvorbereitung alles, nur keine Normalität zu erkennen. Wahrhaftig ungewöhnliche Zeiten

Testspielen soll man bekanntlich nicht allzu große Bedeutung beimessen: Doch der Auftritt gestern gegen Zweitligist Vorwärts Steyr erweckte dennoch den klaren Eindruck, als hätte Marschs erster Anzug (bis auf Mwepu) bei der Auftakt-Generalprobe einen Monat nach dem letzten Pflichtspiel die richtige Richtung eingeschlagen. Neben den Lichtblicken Kristensen, Sucic, Aaronson muss auch Toni Bernede positiv erwähnt werden. Nach zwei Schienbeinbrüchen ging der Franzose problemlos über die volle Distanz. Das ist wichtig, weil bei Camara mit einer längeren Dopingsperre gerechnet werden muss, nur ein fitter Bernede die Lücke schließen kann.

Eine tabellarische Lücke gilt’s zu schließen, sollte Sturm im Nachtrag am Sonntag bei Wolfsberg siegen. Salzburg würde erstmals seit zehn Monaten wieder in die Jägerrolle schlüpfen.