SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

04.12.2019, 04:56
Allgemein

DER NEUE PODCAST

Die besten Geschichten über Ivanov, Ogris und Co.

Michael Fally

Wussten Sie, dass Trifon Ivanov einst auf einer 120-Kilometer-Strecke fünf Strafzettel kassierte, Ernst Happel „Beuschelreißer“ rauchte, wie Herbert Prohaskas Absetzung als Teamchef nach dem 0:9 in Spanien vonstattenging, was nach Österreichs 3:0 gegen die DDR in der Kabine wirklich passierte, warum sich Schiris im Horr-Stadion oft nicht zu duschen trauten und was Andi Ogris im Zuge des „Nasenreiberls“ seinem grün-weißen Pendant Didi Kühbauer erklärte? All das und viele weitere Geschichten aus dem rot-weiß-roten Kick erfahren Sie in unserem brandneuen Podcast Krone-Fußball-Geschichte(n), zu hören auf krone.at, Spotify und auf Itunes.


Schlicht zum Zerkugeln, wie Andi Ogris über seine Bestellung zum Teamkapitän durch Ernst Happel erzählt. „Ich wurde in ein Hinterzimmer im Tabak-Museum geschleust. Die Tür geht auf, und der Happel sitzt dort und hat seine Beuschelreißer geraucht.“ Es ist nur eine von schier unzähligen Anekdoten, die Ogirs im Zuge der ausführlichen Podcast-Aufzeichnung zum Besten gab. Ogris ist Hauptdarsteller in Folge eins des brandneuen Formats, hier können Sie das Interview in voller Länge anhören.

Bild: krone

Ogris gab den Startschuss zur neuen Serie, die jetzt schon Kultpotenzial aufweist: ein Fußball-historischer Podcast. Die Idee: krone.at trifft (ehemalige) Granden des heimischen Kicks und begibt sich mit ihnen auf Zeitreise durch bewegte Karrieren, schier unglaubliche Matches, legendäre Spaßettln und bisher ungeahnte G‘schichtln aus der Kabine. In regelmäßigen Abständen bittet krone.at echte Kapazunder - von legendären Kickern über kultige Funktionäre bis hin zu geradezu sagenumwobenen Stadionsprechern - vors Mikrofon und entlockt ihnen ungeahnte oder neu interpretierte Insider-Storys.

Folge zwei: Andy Marek
Die ersten fünf Episoden sind bereits online. Hier können Sie „Rapid-Stimme“ Andy Marek lauschen, wie er über Ivanovs Strafzettel, Savicevic‘ unsichtbare Verletzungen, Kühbauers „Attentat“ auf den Innenminister und Peter Pacults urplötzlich abgebrochene Pressekonferenz schildert.

Bild: krone

Folge drei: Karl Daxbacher
In Folge drei erzählt „Mister Austria“ Karl Daxbacher von Herbert Prohaskas Grätsch-Fähigkeiten, Schiris, die sich nicht duschen trauten, Diego Maradona, das wichtigste Tor seiner Karriere, glorreiche Austria-Feldzüge durch Europa und Felix Gasselichs Beziehung zur Stadthalle.

Bild: krone

Folge vier: Wolfgang Knaller
Erfahren Sie in Folge vier, warum sich Kult-Goalie Wolfgang Knaller auch von zehn Nasenbeinbrüchen und zehn Finger-Luxationen nicht unterkriegen ließ, wieso Andi Ogris seinen Pullover zerschnitt, welchem Spielerkollegen er per Bierdose ein Cut zufügte und was er am 16-jährigen Didi Kühbauer so besonders fand.

Bild: krone

Folge fünf: Alfred „Gigi“ Ludwig
30 Jahre lang war Gigi Ludwig Generalsekretär des ÖFB. In dieser Podcast-Folge erinnert er sich an die „Schande von Gijon“, die Schmach gegen Färöer, legendäre Qualifikationen, Hans Krankls TV-Talent, Krankls „gestohlene EM“ und er erklärt, warum die FIFA in der Causa Steffen Hofmann „die größte Enttäuschung“ war.

Bild: krone

Holen Sie sich jetzt den Podcast „Krone“-Fußball-Geschichten via Spotify oder iTunes aufs Smartphone und genießen regelmäßig Kult-beladene Interviews mit Granden des heimischen Fußballs. Wir wünschen gute Unterhaltung!