SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

13.12.2020, 10:06
Bundesliga

AUF ERFOLGSWELLE

Ilzer über Sturm-Serie: „Sind eine tolle Truppe“

Kronen Zeitung
Sturm Graz ist am Samstag zumindest vorerst auf Platz drei der Fußball-Bundesliga vorgestoßen. Der Steirer setzten sich im eigenen Stadion gegen die Admira mit 3:0 durch und holten damit ihren fünften Pflichtspiel-Erfolg in Serie. Trainer Christian Ilzer war danach stolz auf „eine tolle Truppe“.


Christian Ilzer (Sturm-Trainer): „Ausschlaggebend war, dass wir nach einem sehr guten Beginn, wo wir die Chancen nicht verwertet haben, und nach einer schwierigen Phase, in der wir einiges zugelassen haben und Jörg Siebenhandl zwei Topchancen zunichtegemacht hat, vor der Halbzeit das wichtige 1:0 gemacht haben. Wir haben in allen Formationen die Qualität, das Spiel in den entscheidenden Momenten in unsere Richtung zu drehen. Mit der zweiten Halbzeit war ich insgesamt sehr zufrieden. Beim Jubel in der 93. Minute hat man unseren Spirit gesehen und welch tolle Truppe wir sind.“

TitelCreditBild: APA/ERWIN SCHERIAU

Damir Buric (Admira-Trainer): „Ich finde, dass Sturm heute das Spiel richtig stürmisch angefangen hat, deswegen haben wir auch riesige Probleme gehabt. Dann haben wir uns wieder organisiert und gegen den Ball auch Lösungen gefunden. Wir haben dann auch zwei richtig große Möglichkeiten gehabt, einmal selbst in Führung zu gehen. Ich finde, das war der Knackpunkt, dass du kein Tor machst in diesen Situationen und dann ein Tor nach einer Standardsituation bekommst, wo du den Ball schon zweimal oder dreimal vorher klären kannst. In der zweiten Halbzeit haben wir uns einiges vorgenommen, dann kommt das 2:0 nach einer typischen Sturm-Aktion, die wir nicht gut verteidigt haben, und dann war es schwierig für uns.“


krone Sport