SUCHE
News list item creator img

SVU Murau

08.12.2020, 11:05
Steiermark
Oberliga Nord

Teamreporter
Was gibt es Neues beim SVU?

Die Kicker/innen des SVU Murau sind nach wie vor zum Nichtstun gezwungen bzw. müssen sich alleine fit halten.
Die Trainer und Funktionäre hingegen stecken mitten in der Vorbereitung für die Frühjahrsmeisterschaft. Kader, Trainings, Trainingslager, Vorbereitungsspiele sind zu organisieren - das Problem dabei ist, dass es derzeit aufgrund der Corona-Pandemie keine Planungssicherheit gibt!

SVU Murau I:
Alexander Galler ist ab sofort der neue Trainer bei der Murauer Ersten. Der neue Chef auf der Trainerbank ist in Murau kein Unbekannter. Von 2010 bis 2016 war er als Spieler Leistungsträger der Murauer Ersten. Davor spielt er in St. Lambrecht, Friesach und Scheifling. Aber auch als Trainer ist Alexander schon ca. 15 Jahre tätig, zuerst viele Jahre im Nachwuchs, danach war er Spielertrainer der Scheiflinger Ersten, später Co-Trainer der Murauer Ersten, die den Aufstieg in die Oberliga schaffte und zuletzt unterstützte er erfolgreich die Murauer Frauen-Mannschaft als Co-Trainer.

Die Zusammenarbeit mit den Trainerbrüdern Georg u. Thomas Harding wurde einvernehmlich aufgelöst. Der SVU Murau bedankt sich beim Brüderpaar für die 2,5 jährige gute erfolgreiche Arbeit und wünscht den Beiden alles Gute für die Zukunft! 

Nachdem Roman Bacher aus beruflichen Gründen seine langjährige erfolgreiche Tormannkarriere beenden musste und nur mehr für den absoluten Notfall zur Verfügung stand, ist der SVU auf der Suche nach einem Ersatz fündig geworden.
Patric Kreuzer´(22 Jahre) gehört ab sofort zum Kader des SVU Murau und wird mit Nico Tockner (18 Jahre) um das Tormannleiberl mit der Nr. 1 kämpfen. Patric ist gebürtiger Kärntner, wurde beim WAC zum Tormann ausgebildet, lebt in St. Peter a.Kbg. bei seiner Freundin und arbeitet in Wolfsberg. In der abgelaufenen Herbstsaison spielte er in St. Stefan im Lavanttal in der Kärntner Unterliga Ost. 

Im Frühjahr sollte es hoffentlich weitergehen!

Wenn es die Corona-Pandemie zulässt, wäre am 11. Jänner der Trainingsstart für die Murauer Erste geplant. Die Meisterschaft beginnt normalerweise am 20. März 2021 mit dem Auswärtsmatch bei den KSV-Amateuren. Wenn es die Witterungsverhältniss zulassen, kann es aber auch sein, dass eine oder mehrere abgesagte Herbstrunden davor nachgetragen werden? 


Danke an Roman Bacher!

Roman spielte seit seinem 7. Lebensjahr beim SVU Murau, vom 17. bis 19. Lebensjahr sammelte er als Leihspieler in Stadl Erfahrung, um dann ab 2010 als Einsergoalie ein ganzes Jahrzehnt in der Murauer Ersten durchzustarten - eigentlich ein Wahnsinn!
Romsch könnte sicherlich noch viele Jahre auf diesem Niveau spielen, doch aus beruflichen Gründen hat er verständlicherweise seine Fußballschuhe an den Nagel gehängt.
Der SVU Murau wünscht dem "längstdienenden Einsergoalie" auf seinem Lebensweg alles Gute und mögen ihn seine jetzigen Hobbys "Jagd u. Tennis" dieselben wunderbaren Momente bescheren, wie dies sehr oft der Fußall gemacht hat!