SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

13.11.2020, 07:26
Bundesliga

Toll gekämpft – knapp verloren

Kronen Zeitung
▶ Austria/Landhaus unterlag in St. Pölten 1:2

▶ Entscheidung durch Makas in Minute 88!


Ich habe ein gutes Gefühl. Die Formkurve stimmt – vielleicht passt ja der Zeitpunkt.“ Und wie er für das bis dahin unbesiegte Team von Trainer Hannes Spilka gestern passte.

Austria/Landhaus ging im Bundesliga-Hit bei Krösus St. Pölten dank Wucher in der 10. Minute in Führung. Hatte durch Nationalteam-Rückkehrerin Pireci, die aus kurzer Distanz verzog, oder erneut Wucher das 2: 0 vor Augen. Stattdessen fiel nach unglücklichem Bell-Eigentor der Ausgleich (24.). „Wir hätten zur Pause führen müssen“, so Spilka. Dessen Truppe – allen voran Kapitänin Mädl – dem Serienchamp bis zum Finish alles entgegensetzte, ehe St. Pöltens Joker und Teamspielerin Makas in der 88. Minute zum 2: 1-Sieg samt Winterkrone traf. Spilka: „Ich bin stolz auf die Mädels. Sie haben einen tollen Kampf geliefert. Und das gegen ein Profi-Team.“



C. Mayerhofer