SUCHE
News Creator Image

Kronen Zeitung

am 11.11.

INNENBAND EINGERISSEN:

Dämpfer für den GAK - Herbst ist für Palla vorbei

Kronen Zeitung
Schleche Nachrichten von Fußball-Zweitligist GAK: Stephan Palla hat sich einen Einriss im Seitenband zugezogen und fällt den restlichen Herbst aus. Einen Ersatzmann müssen die Grazer aber nicht unbedingt verpflichten.


Die Befürchtungen bei Zweitligist GAK haben sich leider bestätigt: Linksverteidiger Stephan Palla hat sich im Spiel am Freitag gegen Klagenfurt das Innenband eingerissen - zumindest der zunächst befürchtete Außenbandriss hat sich nicht bewahrheitet. Das ergab eine genaue Untersuchung in de n letzten beiden Tagen. „In den letzten Runden wird er uns nicht mehr zur Verfügung stehen. Er muss jetzt eine Schiene tragen“, seufzt Sportchef Alfred Gert. Nach dem Kreuzbandriss von Benjamin Rosenberger die nächste Hiobsbotschaft...

Wie geht es nun weiter? „Wir werden uns den Spielermarkt genau ansehen und schauen, was denkbar und machbar wäre“, erklärt Gert das weitere Vorgehen. „Wir müssen allerdings nicht unbedingt einen Spieler verpflichten. Pallas Ersatzmann Peter Kozissnik hat seine Sache gegen die Kärntner sehr gut gemacht. Wir müssen jetzt abwarten, was sich ergibt.“


Michael Gratzer, Kronen Zeitung