SUCHE
News Creator Image

ASC Rapid Kapfenberg

am 2.11.
Liebe Ascler!

Perfekter Saisonabschluss vor dem Lockdown. 2:1 Auswärtssieg in St. Peter am Kammersberg.

Unsere Jungs werden beim coronabedingt letzten Auftritt im Jahr 2020 von einer spielerisch starken Heimmannschaft empfangen, die uns, mit insgesamt 4 Ex Rapidlern bestückt, in der Anfangsphase ein ums andere Mal in Bedrängnis bringt.

Bereits nach 9 Minuten fällt nach schnellem Umschaltspiel das 1:0 für St. Peter. Danach geht es hin und her, wobei die Heimischen mit ihrem schnörkellosen Spiel immer wieder gefährlich vor unser Tor kommen.

Unser Team arbeitet sich jedoch von Minute zu Minute in das Spiel hinein und erarbeitet sich nach etwa 25 Minuten die Kontrolle über das Match.

Angetrieben vom unermüdlichen Luca Hassler und dem spielerisch und kämpferisch glänzend aufgelegten Dario Sekic gelingt Stürmer Noel Kaltenegger nach einer wunderschönen Aktion in der 45. Minute der verdiente Ausgleich.

In der 2. Halbzeit zeigt unsere Mannschaft ihre Klasse und drückt mit aller Macht auf den Führungstreffer. Wirbelwind Stefan Duric zieht der Abwehr der Hausherren in Minute 60 unwiderstehlich davon und markiert den Siegtreffer für den ASC. Unsere starke Defensive lässt danach nichts mehr anbrennen, sodass wir zufrieden die Heimreise in die Böhlerstadt antreten können.

Ein Dank an alle Verantwortlichen in St. Peter am Kammersberg, die nicht nur alle COVID Maßnahmen perfekt umgesetzt haben, sondern sich wie in allen Jahren als faire Gastgeber erwiesen haben.

Leider müssen wir trotz aller Bemühungen und dem Umstand, dass wir Freiluftsport ausüben 3 Runden vor dem Ende der Herbstmeisterschaft in die nächste Zwangspause.

Schade, wir hätten mit unserer tollen Truppe gerne das in der übernächsten Woche anstehende Duell mit dem Tabellenführer Neumarkt bestritten.

So bleibt uns allen Aktiven, den Trainern Karl Heinz Kubesch und Werner Streibl, allen Helfern, speziell den treuen Sponsoren sowie der immer größer werdenden Fangemeinde für den überragenden Einsatz im Sinne unseres Vereins zu danken. Fakt ist, wir kommen erneut gestärkt zurück und freuen uns schon jetzt auf unzählige wunderbare Momente in Diemlach. Gemeinsam sind wir stark 💪⚽️🏋️🙏🙏🙏🙏💪💪💪⚽️⚽️⚽️