SUCHE
News Creator Image

Kronen Zeitung

am 1.11.

GAK-Lauf in Pasching beendet

Kronen Zeitung
Nach drei Siegen und einem Remis endete der Erfolgslauf des GAK in der Zweiten Liga mit einem 0:2 bei den Juniors OÖ! Neben Elsneg, Rosenberger, Zubak, Zündel, Kiedl und Dragan Smoljan musste auch Schellnegger (Gehirnerschütterung) in Pasching passen – dafür war Kapitän Perchtold beim GAK wieder dabei.

Zur Pause waren die Roten mit einem 0: 0 gut bedient: Monsbergers ersten Sitzer verhinderte Goalie Nicht, dann traf Aigner die Latte. Die Tore der Juniors waren nicht unverdient: Wimmer (65., Graf fälschte ab) scorte per Kopf, Mayr (83.) nach einem Konter. Die beste GAK-Chance, Harrers Freistoß, hielt Nigerias Teamgoalie Lawal.

Nach dem temporeichen 0: 2 sagte Sportchef Alfred Gert: „Das Ergebnis geht okay! In der zweiten Hälfte sind wir nicht mehr richtig reingekommen.“ Bezüglich der neuen Corona-Verordnungen hat Gert eine Vorahnung: „Die Bundesliga wird mit Geisterspielen weitermachen, den Amateurfußball aber werden sie abdrehen und erst im Frühjahr weiterspielen lassen, denke ich.“


Volker Silli