SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

14.10.2020, 12:27
Vorarlberg
VN.at-Eliteliga Vorarlberg Grunddurchgang

VN.AT-ELITELIGA VORARLBERG

Elfmetertor und Ausschluss

Kronen Zeitung
Rotenbergs Kevin Bentele wollte nach dem 1:4 den Ball holen und schubste Lauterach-Keeper Nicolas Mohr

Das Glück war am Samstag kein „Vogerl“ vom FC Rotenberg, der bekanntlich die Fußballklubs von Lingenau und Langenegg verschmelzen ließ. Schon nach 20 Minuten musste Abwehrchef Gil verletzt vom Platz. Der eingewechselte Matthias Fehr ging nach 84 Minuten auch vom Feld. Mit Verdacht auf Kreuzbandriss, es wäre der dritte in der Karriere des 27-Jährigen. Zu allem Überfluss verloren die Wälder auch noch Kevin Bentele durch einen kuriosen Ausschluss. Der Deutschland-Import verwandelte einen Foulelfmeter zum 1: 4, wollte den Ball aus dem Netz holen. Aber Lauterach-Keeper Nicolas Mohr hielt diesen fest, Bentele schubste ihn. Weil er kurz zuvor wegen Kritik schon gelb gesehen hat, schickte ihn Schiedsrichter Elvedin Crnkic mit Gelb-rot vom Feld. „Der Ausschluss war sicher korrekt, er hat aber zum Spiel gepasst. Es hat sich an diesem Tag einfach alles gegen uns verschworen“, war Rotenberg-Trainer Klaus Nussbaumer auch am Tag nach dem 2: 5 in Lauterach noch sehr enttäuscht.

Bei Lauterach schossen fünf verschiedene Spieler die fünf Tore. Die Elf von Trainer Ingo Hagspiel ist in der Eliteliga Tabellenzweiter, wird sich mit Hohenems und SW Bregenz um einen der beiden Playoff-Plätze in der Westliga matchen. E. F.