SUCHE

🅾️ VORSCHAU 🅾️ SCLK klarer Außenseiter im Derby!

Auch wenn beide Mannschaften nicht als unmittelbare Dorfnachbarn gelten, wird den Spielen gegeneinander, definitiver Derby-Charakter nachgewiesen. Zu emotional und toooorreich sind die Aufeinandertreffen, um diese Spiele nicht so bezeichnen zu dürfen. 19 Treffer in den letzten drei Begegnungen sprechen eine eindeutige Sprache.

Der SC Kemeten geht als klarer Favorit in die morgige Partie, konnte man letzte Woche dem Leader aus Unterschützen nicht nur Paroli bieten, sondern als erstes Team der Liga dem Spitzenreiter auch einen Punkt entlocken. Davor gab es ein weiteres Remis gegen Kukmirn und einen Sieg bei den heimstarken Neuhausern. Die  Gastgeber werden somit mit breiter Brust am Spiefeld auftreten, haben sie zu Beginn auch bereits Großpetersdorf in die Knie gezwungen. 

👤 Loipersdorf-Kitzladen‘s Sektionsleiter Roland Szander sieht trotz der klaren Rollenverteilung dem Derbykracher positiv entgegen: „Unsere junge Mannschaft hat heuer bereits bewiesen, dass sie phasenweise guten Fußball spielen kann. Die Niederlage gegen Welgersdorf war sicherlich unnötig. Hier hat in der Gesamtheit einfach die Routine gefehlt, worauf auch die letzten beiden Gegentreffer - entstanden durch individuelle Abstimmungsfehler - zurückzuführen sind. Unsere jungen Spieler müssen hier noch viel lernen, damit wir zukünftig auch solche Spiele für uns entscheiden. Warum nicht schon morgen? Es ist definitiv alles möglich. Drauf haben sie es, wenn Glatz & Co wieder den Ton angeben und unsere Jungs sich von den Routiniers führen lassen!“

🕓 16:00 Uhr
🛣 Sportplatz Kemeten