SUCHE
News list item creator img

USV St. Anna am Aigen

09.10.2020, 09:06

USV St. Anna/A. vs WSC Hertha

Teamreporter
USV St. Anna/A. gewinnt gegen Titelfavorit mit 6:2 und übernimmt die Tabellenführung!

Das war ein Fußballabend ganz nach dem Geschmack der Zuschauer: 8 Tore, 2 Elfmeter und viele rassige Szenen. Das Ergebnis war klarer als der Spielverlauf selbst.

Beide Mannschaften begannen offensiv, WSC Hertha übernahm immer mehr Spielanteile und nach 17 Minuten gab es Elferalarm im St. Anna Strafraum: aber der in Bombenform spielende Simon Donner konnte parieren. Das hat WSC verunsichert und unsere Mannschaft zugleich zusätzlich beflügelt.

In der 25. Minute hat es Christoph Kobald besser gemacht und den Elfmeter zur 1:0 Führung verwandet.

Michael Tieber stellte in der 34. Minute die, von WSC umstrittene, 2:0 Führung her.

In der 38. Minute gelang WSC der Anschlusstreffer zum 2:1 und auch Pausenstand.

Nach der Pause stellte unsere Mannschaft mit 4 Toren innerhalb von 12 Minuten alles klar.

49. Minute: 3:1 Christoph Kobald
53. Minute: 4:1 Christoph Kobald
57. Minute: 5:1 Marco Sundl
60. Minute: 6:1 Michael Tieber

In der 78. Minute gelang WSC mit einem von Marko Balazic per Kopf abgefälschten Ball der Anschlusstreffer zum 6:2.

USV St. Anna/A. hat eindrucksvoll ihre aktuelle Heimstärke bewiesen: 4 Spiele – 12 Punkte – Torverhältnis 19:5

Besonders hervorzuheben an diesem Abend sind Christoph Kobald mit perfektem Mannschaftsspiel und Torabschlüssen bzw. Simon Donner der einige Male mit bemerkenswerten Paraden Gegentore verhinderte.

Beide schafften es im Ligaportal in das Team der Runde 8 – Herzliche Gratulation!

Video-Highlights Bernhard Pfeiler: https://youtu.be/JqU2ruWvt0U