SUCHE

Trainerwechsel in St. Lorenzen

Leider hat unser Trainer nach dem Desaster von Krieglach entschieden sein Trainerdasein in St. Lorenzen zu beenden – leider auch aus dem Grund, weil Karl Maier nicht nur ein toller Trainer ist, der für die Mannschaft nur das Beste wollte, nein – er ist auch menschlich eine sehr große Bereicherung für den Verein gewesen. Seine Art und Weise junge Spieler an die Mannschaft heranzuführen und zu fördern wird uns fehlen. Wir wünschen unserem Karli alles Gute in der Fußballpension – egal wie lange sie dauern mag 😉. Er ist jederzeit herzlich willkommen.

… und richten soll es wieder einmal der Feuerwehrmann – Christoph Hollmann. Der langjährige Co-Trainer von Kurt Schwendinger, Kurt Feyrer und Karl Maier sorgte ja selbst in seiner Zeit als „Head-Coach“ für große Furore. Unter seiner Führung gelang der Aufstieg von der Unterliga in die Oberliga. Christoph fühlt sich eigentlich sehr wohl in der Rolle als „Co“ aber er wird jetzt einmal in aller Ruhe versuchen das Beste aus der Mannschaft herauszuholen als Haupttrainer  – zumindest einmal bis Ende der Herbstsaison. Wer dann im Frühjahr der „starke Mann“ an der Seitenlinie sein wird? – wer weiß das schon 😉. Auf jeden Fall steht fest – Lorenzen wird nicht führerlos agieren!