SUCHE
News Creator Image

Kronen Zeitung

am 8.10.

WEITERE FÄLLE

Corona: Keine Entspannung beim GAK in Sicht

Kronen Zeitung
Nach zwei positiven Corona-Testungen in der Kampfmannschaft des GAK entspannt sich die Lage bei den Grazer Rotjacken vorerst nicht: Die Nachtestungen haben fünf weitere positive Fälle ergeben. Derzeit herrscht absoluter Stillstand im Grazer Norden, Freitag wird erneut getestet.


Die Trainings der Kampfmannschaft sind natürlich bis auf Weiteres abgesagt, genauso wie der Test am Freitag gegen Bundesligist St. Pölten. Auch sämtliche Spiele der Leistungsklasse, der GAK stellt mehrere Teams von der U13 bis zur U17, wurden für das kommende Wochenende bereits abgesagt. Der nächste Einsatz der Profi-Truppe ist für den 23. Oktober in der Zweiten Liga angesetzt.

Kader und Betreuerstab
„Zwei der Infizierten zeigen leichte bis mittelschwere Symptome; alle anderen sind beschwerdefrei. Betroffen ist sowohl der Kader als auch der Betreuerstab", heißt es in der Aussendung des GAK. Zum Werdegang steht Folgendes zu lesen: „Alle nun mehr Infizierten wurden vergangenen Mittwoch negativ auf das Coronavirus getestet, reisten am Donnerstag gemeinsam zum Auswärtsspiel nach Salzburg an und hatten, wie auch die restliche Mannschaft, nach der Rückkehr in der Nacht auf Samstag keinen Kontakt mehr zueinander. Es kann also davon ausgegangen werden, dass sich die Zahl der Infizierten nicht mehr wesentlich erhöht."

Steirerkrone, Kronen Zeitung