SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

04.10.2020, 14:09

LANDESLIGIST WILDON:

Eine Postkarte sorgt für ordentlich Wirbel

Kronen Zeitung
Der steirische Landesligist Wildon geht nach einer unerfreulichen Post in Berufung gegen ein strafverifiziertes Spiel. Voitsberg setzte sich mit 2:1 bei den Südsteirern wieder an die Spitze.


Landesligist Voitsberg marschiert weiter an der Spitze voraus! Gestern gewannen Kapitän Hiden und Co. den Hit bei Wildon knapp 2:1. Doch eine Postkarte (siehe Bild rechts) sorgte am Rande für mächtig Ärger bei den Verantwortlichen von Wildon. Jene landete diese Woche nach dem Verbandsurteil (3:0 für Frauental nach einem Fehler am Spielbericht) im Postkasten. „Mit dieser Aktion sind meine letzten Zweifel weg, ich gehe ganz sicher in Berufung und habe mir auch schon einen Rechtsanwalt genommen“, ärgerte sich Wildon-Obmann Gerhard Kurzmann.

Diese Postkarte mit „Dankesworten“TitelCreditBild: Michael Gratzer


Die Frauentaler um Obmann Josef Sailer distanzieren sich von der Aktion jedenfalls entschieden! „So etwas würde uns nicht einmal im Traum einfallen. Für Wildon ist die Sache eh schon bitter genug.“ Seine Mannen blieben gestern mit dem 2:1 gegen die Lafnitz Amateure weiterhin an Spitzenreiter Voitsberg dran.



Michael Gratzer, Kronen Zeitung