SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

30.09.2020, 14:52
Steiermark
SK Puntigamer Sturm Graz

FIX FÜR DREI JAHRE

Sturm holt das nächste „Red-Bull-Juwel“ an Bord

Kronen Zeitung
Transfer beim SK Sturm! Die Schwarz-Weißen sichern sich die Dienste von Jusuf Gazibegovic. Der bosnische U21-Teamspieler und gebürtige Salzburger wurde von Liefering verpflichtet und schließt sich der Elf von Christian Ilzer langfristig an. Gazibegovic erhielt einen Vertrag für drei Jahre. Der 20-jährige beidbeinige Außenverteidiger durchlief die Red-Bull-Akademie, spielte zuletzt in der Youth-League und kann sowohl rechts, als auch links außen zum Einsatz kommen - jetzt ist Sturm neben Ingolitsch an beiden Flanken mit Red-Bull-Spielern besetzt. 


Das Ausländerkontingent belastet Gazibegovic nicht, da er in Salzburg geboren ist, ist er einem Österreicher gleichgestellt. „Wir verfolgen diesen Spieler schon sehr lange“, sagt Sturm-Sportchef Andreas Schicker. „Und nach der Verletzung von Vincent Trummer sind wir auf dieser Position dünn aufgestellt. Da haben wir einfach Bedarf gehabt. Das hat für mich mehr Priorität als ein Transfer an vorderster Stelle.“ Sprich: Im Angriff bleibt derweil alles beim Alten, aber Sturm hat seine Augen weit offen.


„Spannender Spieler“
Vom neuen Mann in der Defensive ist Schicker überzeugt: „Ein sehr spannender Spieler, der sehr gut zu unserem neuen Weg passt. Er ist der zehnte Spieler in unserem Kader, der Jahrgang 2000 oder jünger ist. Ein quirliger Spieler, mit viel Tempo. Jetzt sind wir an den Flügeln mit Dante, der auch weiter vorne im Mittelfeld spielen kann, Ingolitsch und Gazibegovic gut aufgestellt.“ Gazibegovic spult bereits heute das erste Training unter Christian Ilzer in Messendorf ab.


Georg Kallinger, Kronen Zeitung