SUCHE
News list item creator img

TUS Groß St. Florian

20.09.2020, 17:27
Steiermark
Unterliga West

Souveräner Auswärtssieg …

Teamreporter
UNTERLIGA WEST

Ragnitz : Groß St. Florian  0:4 (0:0)

Tore: Thomas Nebel (47., 90.), Dominik Haring (77.), Patrick Haring (80.)

Die erste Hälfte verlief sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften spielten konzentriert und ließen keine Chancen des Gegners zu. Daher war ein Freistoß von Zija Lleshi, der knapp am Tor vorbeiging, die einzige gefährliche Aktion von Groß St. Florian (7.). Ragnitz machte mit zwei
Weitschüssen auf sich aufmerksam (17., 32.). Beide Male konnte Avdyl Hagjija sicher abwehren.

Die zweite Hälfte begann ganz nach dem Geschmack der Florianer Fans. Nach herrlicher Flanke von Sebastian Stanzer wurde der Kopfball von Thomas Nebel noch eine Beute des Ragnitzer Torhüters (46.). Eine Minute später sorgten die selben Akteure für das 0:1. Sebastian Stanzer brachte den Ball von rechts flach zur Mitte. Dort stand Thomas Nebel und ließ sich diese Chance nicht entgehen. Nach einem Eckball von Ragnitz verhinderte Avdyl Hagjija
mit einer unglaublichen Rettungsaktion den sicher scheinenden Ausgleich von Ragnitz (57.). In der 71. Minute landete ein abgefälschter Eckball von Thomas Nebel an der Querlatte des Ragnitzer Gehäuses. In der 77. Minute folgte dann ein Freistoß für Groß St. Florian, den Dominik Haring aus 30 Metern mit einem Aufsitzer zum 0:2 in die Maschen beförderte. Patrick Haring sorgte nach einem Eckball mit einem Kopfball in die Kreuzecke für das 0:3 und die Entscheidung (80.). Das 0:4 ging wieder auf das Konto von Thomas Nebel. Nach toller Vorarbeit von Christian Tschermanek stoppte er dessen Stanglpass im Strafraum und schoss
überlegt ein (90.).

Groß St. Florian holte mit diesem starken Auftritt verdient drei Punkte. Beim Heimspiel gegen Lannach am Samstag, den 26.9., um 16.00 Uhr hoffen die Spieler des TUS Groß St. Florian, eine ähnliche Leistung abrufen zu können.

Der TUS Groß St. Florian spielte mit: Hagjija, Schneebacher, D. Haring, P. Haring (83. Rumpf),
Braunsar (86. Flechl), Lleshi (88. Missethan), Edegger, Kleindienst, Nebel,
Tschermanek, Stanzer.