SUCHE

Torloses Remis in Donawitz

Das war leider für unseren Geschmack zu wenig heute. Letztendlich können wir uns bei unserem Florian Wiegele bedanken, einen Punkt aus Leoben mitgenommen zu haben.

Obwohl er nicht ganz fit war, hat er uns mit einigen tollen Paraden im Spiel gehalten. Vor allem kurz vor Schluss hat er mit nahezu unmöglichen Reaktionen den ersten Saisonsieg der Leobener verhindert.

Es war kein schlechtes Spiel von uns - bis ca. 20m vor dem gegnerischen Tor haben wir gefällig kombiniert, Druck ausgeübt, Chancen kreiert und versucht, das Spiel für uns zu entscheiden. Leider haben heute oft nur Kleinigkeiten einen Auswärtssieg verhindert.

Am kommenden Freitag geht es zuhause gegen den SC Bruck/Mur. Da wollen wir natürlich mit unserer Heimstärke zu 3 Punkten kommen!

#forzalebring