SUCHE
News list item creator img

fan.at

18.09.2020, 08:54
Regionalliga Ost

BEIDE EINMAL ERFOLGREICH:

Draßburg kämpft gegen Team Wiener Linien um Sieg

fan.at

Erst einen Sieg hat Draßburg nach vier Runden in der Fußball-Ostliga auf der Habenseite stehen – heute soll gegen das Team Wiener Linien der zweite aufs Konto! „Wäre wichtig, dass es jetzt auch daheim klappt“, hofft der Sportliche Leiter Thomas Mandl natürlich auf einen Dreier. Neusiedl ist dieses Wochenende spielfrei.
Letzte Runde feierte dasTeam von Trainer Franz Lederer in Wr. Neustadt den ersten Saisonsieg, klar dass die Burgenländer jetzt gleich daheim nachlegen wollen. „Den Schwung sollten wir am Besten gleich mitnehmen, aber leicht wird’s nicht“, ist Mandl von den Wienern gewarnt, „wir müssen all unsere Kampfkraft reinhauen, um diese Partie zu gewinnen.“ Danach könne man ein wenig durchblasen, sind die Draßburger doch in der kommenden Runde spielfrei. Die Vorzeichen wären ganz gut, Trainer Lederer hat alle Mann an Bord.
Auch das Team Wiener Linien hat Selbstvertrauen getankt. Die Elf von Trainer Herbert Gager hat letzte Runde Neusiedl/See mit 2:0 besiegen können und ist natürlich auf den zweiten Erfolg gegen eine burgenländische Truppe aus. Für den TWL-Trainer wäre es natürlich ein schönes Geburtstagsgeschenk. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.