SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

17.09.2020, 14:41
Allgemein

TEURES FINANZDEBAKEL:

Fußballplatz ohne Würstel und Bier?

Kronen Zeitung
Der geplante Sportplatz-Neubau in Vösendorf im Bezirk Mödling sollte das Prunkstück der mittlerweile abgewählten SP-Ortsregierung werden. Nach dem Verlust des Bürgermeistersessels wird aber das ehemalige Vorzeigeprojekt genau unter die Lupe genommen. Fazit: Die Kosten explodieren, es dürfte „rote Karten“ hageln!

Eine Million Euro – dieser Fehlbetrag im Budget macht der Gemeinde Vösendorf aktuell zu schaffen. Das Projekt um den Neubau des Fußballplatzes verschlingt nämlich immer mehr Ressourcen. Zwar wurde dieErrichtung noch unter SP-Führung durchgeboxt, ausbaden müssen es aber nach dem Machtwechsel im Rathaus andere. Besonderes Schmankerl: Die geplante Kantine sollte lediglich als Vereinsheim errichtet werden, mit der Konsequenz, dass an Zuseher kein Bier, keine Würstel oder andere Stärkungen hätten verkauft werden können.

Das Lokal muss daher so umgebaut werden, dass es den gewerberechtlichen Vorschriften entspricht. Die Folge: Mehrkosten von 400.000 Euro. „Umkleidekabinen, Außenanlagen sowie Abriss der alten Anlage wurden ebenfalls nicht budgetiert, und bereits bei der Auftragsvergabe gab es Ungereimtheiten. Hier wurde einfach drauflos gewirtschaftet“, ärgert sich Bürgerlisten-Sprecher Johann Pipek.


Josef Poyer, Kronen Zeitung