SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

15.09.2020, 16:10
Salzburg
2. Landesliga Nord-Reserve

16 MANN IN QUARANTÄNE

Corona-Fall in Obertrum! Mehrere Klubs betroffen

Kronen Zeitung
Salzburgs Fußball-Unterhaus hat einen weiteren Corona-Fall zu beklagen: In Obertrum wurde ein Spieler der Reserve positiv auf das Virus getestet. Bis Freitag befinden sich insgesamt 16 Spieler der zweiten Mannschaft in Quarantäne. Die Kampfmannschaft soll vorläufig nicht betroffen sein - dennoch stehen Spielabsagen im Raum.

Zuerst Fuschl, dann Puch und jetzt auch noch Obertrum. Die Zahl der Unterhaus-Vereine mit Corona-Infizierungen häuft sich. Die Dunkel-Ziffe wäre wahrscheinlich noch viel größer, würde mehr getestet werden.

In Obertrum hat es nun einen Spieler - er zeigt keinerlei Symptome - der Reservemannschaft erwischt. Bis Freitag befinden sich insgesamt 16 Spieler in Quarantäne. Außerdem wartet auf alle Kontaktpersonen des Infizierten noch ein Corona-Test.

Die Kampfmannschaft aus der 2. Landesliga Nord ist von dem Fall grundsätzlich nicht betroffen. Dennoch hat der Verein als Vorsichtsmaßnahme für diese Woche den kompletten Trainingsbetrieb eingestellt. Das Heimspiel am Sonntag gegen Faistenau soll verschoben werden. „Wir haben bereits beim Salzburger Fußballverband SFV angefragt. Ohne Vorbereitung wollen wir nicht spielen“, erklärt Coach Stevic. Sollte die Partie verschoben werden, wär es für Faistenau schon die zweite Pause in der Saison.

Weitere Verschiebungen?
Der Auftakt gegen Elixhausen ist verlegt worden, da die Faistenauer ein Vorbereitungsspiel gegen Fuschl absolviert hatten, bei dem bekanntlich ein Corona-Fall aufgetreten ist. Weitere Verschiebungen? Nicht unrealistisch. Weil die Reserve am vergangenen Wochenende noch bedenklos gespielt hat, per 7:3-Sieg in Mattsee die Tabellenführung verteidigt hat.


Philip Kirchtag, Kronen Zeitung