SUCHE
News list item creator img

SV Deutsch Kaltenbrunn

13.09.2020, 15:47
Burgenland
1. Klasse Süd

Auswärtssieg beim SC Kemeten

Teamreporter
Der SVDK holte gestern, am Samstag, seinen ersten 3er dieser noch jungen Saison.

Beim SC Kemeten war man von Beginn weg die bessere Mannschaft und spielte sich viele gute Tormöglichkeiten heraus. In der 30. Minute brachte Kapitän Hütter, nach super Vorarbeit von Dominik Potzmann, die Gäste-Elf in Führung.

Nach der Pause hatte man unzählige hochkarätige Torchancen aber einzig die schlechte Chancenverwertung verhinderte einen höheren Rückstand für Kemeten. Es kam dann natürlich wie es kommen musste - die Heimmannschaft glich durch einen Elfmeter von Adamic in der 81. Minute aus.

Der SVDK wollte den Sieg an diesem Tag aber unbedingt und nach einer Ecke in der 86. Minute schaltete Philipp Wolf am schnellsten und staubte zum 2:1 für den SVDK ab. Danach war die Luft beim SC Kemeten draussen und der SVDK hatte weitere gute Chancen auf das 3:1

Fazit: Ein verdienter und unnötig knapper Sieg der Hafner-Elf. Hätte man die Chancen früher gemacht, hätte man niemals zittern müssen.
auf Facebook ansehen