SUCHE
News Creator Image

FC Mauerwerk

am 22.8.
Neue Heimstätte - altes Ziel! Der FC Mauerwerk will auch in der Saison 20/21 in der 3. Liga um den Titel mitkämpfen. Dafür müssen Kapitän Marko Stevanovic & Co. allerdings heute am Wienerberg-Platz (15 Uhr) zum Auftakt den ASV Draßburg besiegen. Keine leichte Aufgabe - immerhin war die Vorbereitung nicht gerade berauschend. Bei uns gibt es dieses Duell natürlich im Livestream.

Die Sommer-Vorbereitung war eigentlich alles andere als gut - die Ergebnisse passten nicht wirklich und die Leistung der Mannschaft war auch nicht rosig. Trotzdem sollen heute zum Auftakt der Regionalliga Ost im Heimspiel gegen Draßburg drei Punkte eingefahren werden - geht man als Favorit in dieses Duell. Präsident Mustafa Elnimr hat wieder einmal den Meistertitel und Aufstieg als Ziel ausgegeben: "Wir haben eine starke Mannschaft. Wir müssen da ganz oben in der Tabelle stehen. Sicherlich sind auch andere Teams gut, aber für mich zählt der Erfolg."

Qual der Wahl
Bei der Zusammenstellung der Mannschaft die heute gegen Draßburg drei Punkte holen soll, hat Trainer Stefan Rieger die Qual der Wahl. Viele Positionen sind doppelt besetzt. Für einen Trainer eigentlich immer ein schöner "Druck". Auf die leichte Schulter sollte man das Duell mit den Burgenländern aber nicht nehmen. Das letzte Duell ging nämlich mit 2:5
verloren - das darf heute aber nicht passieren...
https://www.youtube.com/watch?v=B2ziuC4WYB0