SUCHE
News list item creator img

Kronen Zeitung

12.08.2020, 12:21

NEUER IN DER SÜDSTADT:

Deutschland-Legionär Gartner ist jetzt ein Junior

Kronen Zeitung
Die Admira Juniors haben wieder einen routinierten Spieler mehr in ihren Reihen. Mit Christian Gartner wechselt ein Deutschland-Legionär zu den Südstädtern. Vorerst einmal, denn Ernst Baumeister traut dem Burgenländer auch wieder den Sprung zu den Profis zu: „Wir wollen ihm bei den Juniors die Möglichkeit bieten, wieder regelmäßig Spielpraxis zu sammeln. Alles andere wird sich zeigen.“

Nach dem positiven Medizincheck hat der FC Flyeralarm Admira die Verpflichtung von Deutschland-Legionär Christian Gartner bekannt gegeben! Der 26-Jährige war zuletzt vereinslos, davor spielte der Mittelfeldakteur mehrere Jahre bei Fortuna Düsseldorf und beim MSV Duisburg in der 2. Deutschen Liga. Zudem absolvierte er zwischen 2014 und 2016 zehn Spiele für das ÖFB U21-Team und erzielte dabei einen Treffer.

Der gebürtige Burgenländer, der als 19-Jähriger über den SV Mattersburg den Sprung nach Deutschland schaffte, erhält einen Vertrag über ein Jahr plus Option und ist zunächst für die Juniors in der Regionalliga Ost vorgesehen. Dort soll er die Jungen mit seiner Erfahrung tatkräftig
unterstützen. „Christian hat bereits in frühen Jahren gezeigt, was in ihm steckt. Das unterstreicht sein Werdegang. Leider hatte er zuletzt großes Verletzungspech. Wir wollen ihm bei den Juniors die Möglichkeit bieten, wieder regelmäßig Spielpraxis zu sammeln“, erklärt Sportdirektor Ernst Baumeister, der sich Gartner bei entsprechenden Leistungen auch als Verstärkung für die Bundesliga-Mannschaft vorstellen kann.

Christian Gartner: „Ich bin sehr froh und dankbar, dass mir der FC Flyeralarm Admira diese Chance ermöglicht. Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben und werde alles in meiner Macht stehende unternehmen, um den Jungen bei ihrer Entwicklung zu helfen.“

krone Sport, Kronen Zeitung