SUCHE
News list item creator img

SV fisatec Rottenmann

12.08.2020, 08:55
Steiermark
Landesliga

2:1 Auswärtssieg beim Test gegen die WAC Amateure

Phillip Seiser
In der Vorbereitung zur neuen Saison 2020/2021 bestritt unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende das erste Auswärtsspiel. Es ging nach Kärnten zu Regionalligist Wolfsberger AC Amateure, wo wir knapp mit 2:1 gewinnen konnten. Die Treffer erzielten Rene Gressenbauer und Phillip Seiser.

Bei brütender Hitze schenkten sich die beiden Teams von Beginn weg nichts und das Spiel war geprägt von Chancen auf beiden Seiten sowie einem hohen Spieltempo. Die WAC Amateure hatten durch Leo Vielgut die erste richtig gute Möglichkeit auf einen Treffer, doch er setzte den Ball über die Querlatte. Danach fanden auch unsere Jungs besser in die Partie.

Zuerst vergab Damjan Poposki, danach erzielte Kevin Josipovic den Führungstreffer, dieser wurde jedoch zurecht aufgrund von Abseits zurückgenommen. Wenige Minuten später war es so weit, Rene Gressenbauer wurde alleinstehend vor dem gegnerischen Tor von Schlussmann David Skubl gefoult und es gab Elfmeter - der gefoulte Stürmer verwandelte sicher zum 1:0 (24.).

In der 32. Minute glich der Regionalligist aus. Mario Müller traf aus kurzer Distanz ins lange Eck - keine Chance für unseren Schlussmann Robin Stiegler.

Entscheidung in Hälfte zwei

Im zweiten Durchgang wurde auf beiden Seiten noch einmal kräftig durchgewechselt. Auch nach dem Seitenwechsel spielten beide Teams munter nach vorne und eine chancenreiche Partie wurde durch einen Standard entschieden. Nach einem Freistoß von Dominic Pürcher war Phillip Seiser mit dem Kopf zur Stelle und bescherte unserer Mannschaft das 2:1 (74.). Am Ende kein unverdienter Sieg für die Truppe von Trainer Björn Zimmermann.

Aufstellung SV fisatec Rottenmann: Stiegler (Waldsam 80.), Chivoiu (Joksimovic 60.), Pürcher, Seiser, Josipovic, Schweiger (Rexhepi 45.), Distlinger (Gruber 60.), Rindler (Majer 60.), Poposki (Malagic 45.), Zeiselberger, Gressenbauer;

Sportlicher Leiter Josef Seiser: "Es war ein sehr guter Test auf hohem Niveau. Wir haben zum ersten Mal in der Vorbereitung gesehen, wo wir eigentlich stehen und ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt der Jungs."

auf Facebook ansehen