SUCHE
News list item creator img

USV Veronik Installationen Grenzland

11.08.2020, 20:07

Kader-Umbruch bei Grenzland

Andreas Thaller
Der bereits letzte Saison gestartete Umbau des Kaders ging weiter und man verabschiedete sich von den Spielern Anze Malnar, Erik Hrcek und Zan Zupancic aus Ljubljana. Des Weiteren musste man Lukas Koch und Sascha Pressnitz ziehen lassen und hatte mit Patrick Kerbis (Karriereende) und Uros Neumeister (Zwangspause aufgrund einer hartnäckigen Verletzung) auch noch zwei weitere Abgänge zu verkraften.

Die Transferaktivitäten liefen auf Hochtouren und man konnte bereits Ende Juni alle Transfers abschließen, wobei der USV Grenzland folgende Spieler begrüßen darf:
  • Jusuf Dzemailji soll das linke offensive Mittelfeld bzw. den Sturm verstärken und kommt vom USV Murfeld
  • Elias Zmugg der Rückkehrer vom UFC Wettmannstätten wird die Außenbahnen beackern
  • Timotej Vreca zweikampfstarker Spieler für das zentrale Mittelfeld aus der 4. Slowenischen Liga
  • Timotej Juric technisch gut ausgebildeter offensiver Spieler aus St. Nikolai i.S. der schon in Italien spielte
  • Paul Kogler junger Spieler aus Groß St. Florian der auf allen Positionen in der Abwehr einsetzbar ist
  • Simon Vergles routinierter Spieler von NK Radlje der den zu Rein abgewanderten Stammkeeper Malnar ersetzen soll
  • Ziga Mravljak ambitionierter Torwart aus der Jugend von Radlje
  • Marvin Dohr junger Spieler aus Pölfing Brunn der sich defensiv beweisen möchte
Schlussendlich konnte der USV Grenzland 21 Spieler zum Trainingsauftakt begrüßen. Mit der Zielsetzung schnellstmöglich ein eingespieltes Team mit offensiver Spielausrichtung zu formen will man seinen Fans auch in Zukunft einen attraktiven Fußball bieten.